WEICHENSTELLUNG ist ein Mentoring-Programm der ZEIT-Stiftung.
Unser Ziel: junge Menschen stärken und chancengerechte Bildung ermöglichen!

für Viertklässler

unterstützt Kinder dabei, schulisch durchzustarten und ihr Potenzial für einen höheren Schulabschluss zu entfalten.

Über das Programm

für Zuwandererkinder und -jugendliche

unterstützt Schüler:innen aus Zuwandererfamilien beim Übergang von der Internationalen Vorbereitungsklasse in die Regelklasse.

Über das Programm

für Ausbildung und Beruf

hilft Schüler:innen, den Übergang von der Schule in die Ausbildung zu meistern, damit ein erfolgreicher Start in das Arbeitsleben gelingt.

Über das Programm

10 Jahre WEICHENSTELLUNG

2013 startet das Mentoring-Programm. Seitdem begleiteten rund 1.300 Lehramtsstudierende fast 3.700 Kinder und Jugendliche auf ihrem persönlichen Weg und halfen ihnen, wichtige Übergänge gut zu meistern. Wir blicken zurück und nach vorn. mehr

WEICHENSTELLUNG bekommt Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

23. Mai 2022. Einen ganz besonderen Moment erlebten ausgewählte Mentees und Mentor:innen, das WEICHENSTELLUNG-Team und die Projektbeteiligten an der Partnerschule Louise Weiss Gymnasium: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte Teilnehmende des Mentoring-Programms. mehr

Neues aus WEICHENSTELLUNG

Bekommen Sie einen Einblick in das Programm und lernen Sie unsere Mentor:innen, Mentees und Partner kennen – in unseren News & Stories.

So funktioniert WEICHENSTELLUNG

„Doppeltes Lernen“:  Das Mentoring-Programm stärkt sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch die Studierenden. mehr

„Klar schaffst du das - mit WEICHENSTELLUNG klappt es noch besser!"

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie ist Schirmfrau des Projektes.

So entstand WEICHENSTELLUNG

Erfolgreiche Projekte haben oft erfolgreiche Vorläufer. So wie das Bucerius LERN-WERK, das die ZEIT-Stiftung bereits vor 20 Jahren an Hamburger Schulen erfolgreich umsetzte – mit Lehramtsstudierenden, die Schüler:innen mit schwierigen Lernausgangslagen unterstützten. WEICHENSTELLUNG baut auf diese Erfahrungen auf. Mehr dazu berichtet der Erziehungswissenschaftler Reiner Lehberger in der Publikation „Weichen stellen – Chancen eröffnen“.

Die Macht der Solidarität

Seit dem 24. Februar ist die Welt eine andere – auch für uns bei WEICHENSTELLUNG. In unserer Sonderrubrik Ukraine haben wir Links und Informationen zusammengestell, um Gespräche mit Mentees, aber auch allen anderen, die sich informieren und austauschen wollen, zu unterstützen. Gleichzeitig informieren wir über Veranstaltungen und Initiativen der ZEIT-Stiftung, die unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zum Ausdruck bringen und listen Anlaufstellen auf, wenn man sich selbst engagieren möchte. mehr

3669

Mentees


haben seit der Gründung der Initiative 2013 bisher deutschlandweit von WEICHENSTELLUNG profitiert.
1248

Mentor:innen


haben die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg begleitet.
290

Partnerschulen


unterstützten bisher das Projekt, für mehr chancengerechte Bildung.