Forschungsergebnisse zeigen Mehrwert von WEICHENSTELLUNG


Die aktuelle Publikation „Weichen stellen – Chancen eröffnen“ zeigt den pädagogischen, persönlichen und beruflichen Mehrwert des Mentoring-Programms vor allem für die Beteiligten Mentees und Mentoren. „Wir freuen uns, die Arbeit innerhalb des Projekts WEICHENSTELLUNG mit 'Weichen stellen – Chancen eröffnen' auf einer wissenschaftlichen Ebene beleuchten zu können“, sagt Dr. Tatiana Matthiesen, Gesamtkoordinatorin von WEICHENSTELLUNG. „Vor allem die persönlichen Eindrücke der Mentees, Mentorinnen und Mentoren zeigen deutlich, dass wir auf einem guten Weg sind. Das motiviert und spornt an, noch mehr jungen Menschen chancengerechte Bildung zu ermöglichen und angehenden Lehrkräften diese wertvolle Erfahrung zu ermöglichen.“

Der Band widmet sich dem Thema Chancengerechtigkeit und versammelt eine Reihe von Aufsätzen aus unterschiedlichen Perspektiven, die eindrucksvoll die Umsetzung von WEICHENSTELLUNG für Viertklässler und die unterschiedlichen Wirkungsebenen an allen Projektstandorten aufzeigen – und wie erfolgreich das gemeinsame Handeln von Universitäten, Schulen und Stiftungen nicht nur im städtischen, sondern auch im eher ländlichen Raum sein kann.

Die Publikation wurde am 5. September in Hamburg vorgestellt. Zum Verlag


Weitere News & Stories